Archiv für Januar 2013

Neuheiten Boot Düsseldorf: Lorenz Touch Plotter

Der neue Lorenz Kartenplotter mit Touch Bedienung ist jetzt hier. Er wird mit 1, 2 oder 3 Fingern bedient, ganz ähnlich wie ein Smartfone. 1 Touch zum schieben und markieren, 2 Finger zum zoomen und drehen, 3 Finger zum blättern. Er ist sehr kompakt mit seinem hellen 7 zoll / 17,7cm Display.

20130123-102858.jpg

20130123-102922.jpg

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Messe Düsseldorf Neuheiten: Lorenz Plotter

Neu im Programm bei Kiel Nautik sind jetzt die Lorenz Seekartenplotter. Sie verwenden die detaillierten C-Map MAX Seekarten. Es werden verschiedene Versionen mit interner oder externer GPS Antenne in Halle 11 C15 auf unserem Stand ausgestellt. Machen Sie sich selbst ein Bild davon.

20130121-144752.jpg

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Messe Boot Neuheiten: Scout Antennen

Neue Scout Antennen auf der Boot in Düsseldorf. Auf dem Stand von Kiel Nautik Halle 11 C15 präsentieren wir die neuen Antennen KS100, eine flexible und 25cm lange Radioantenne im Set mit dem Radio Anschlusskabel für 45,22 Euro. Und die analoge GPS Antenne NAV6.

20130120-111106.jpg

20130120-111119.jpg

,

Hinterlasse einen Kommentar

Neu bei Kiel Nautik: Wamblee AIS SART und Sniffer, das MOB System.

Wir bieten jetzt neu die Wamblee AIS SART W420 und den AIS Sniffer W440 an.

Die AIS SART wird als Mann über Bord Gerät an der Person getragen. Sie kann in die Rettungsweste montiert werden, wobei die weiche 60 cm Antenne hinten um den Kragen gelegt wir für eine möglichst große Reichweite im Notfall.

Die SART kann in die Automatikstellung geschaltet werden und sendet dann bei Wasserkontakt einen AIS MOB Alarm aus. An Bord wird der Alarm mit einem normalen AIS Empfänger sofort entgegengenommen und auf dem Plotter wird die Notfallposition angezeigt sobald die SART die GPS Position ermittelt hat und aussendet. Der Vorteil dieses Systems ist, dass auch alle anderen Schiffe in der Nähe das Signal empfangen und bei der Rettung helfen können.

Nur was nutzt dass wenn die Crew unter Deck schläft, der Alarm nicht ausreichend laut ist vom Plotter und überhört wird.

Auch hier hat sich Wamblee etwas einfallen lassen, den AIS SART Sniffer. Er wird zwischen den AIS Empfänger und den Plotter geschaltet. Er erhält dann die AIS NMEA0183 Daten vom Empfänger und kann einen entsprechenden Alarm auslösen. Ggf. mit einem Relais Schaltkontakt sogar eine Aktion an Bord auslösen, wie z.B. einen Motor Stop oder ähnliches.

Ein weitere Highlight bei der AIS SART: Die Batterie kann nach ca. 5 Jahren oder nach einer Auslösung selbst ersetzt werden durch handelsübliche Batterien. Das ist sicherlich auch auf großer Fahrt wichtig. Es sind dann 3 Standard Batterien CR123 zu tauschen. Hier gibt der Hersteller Empfehlungen für getestete Marken, die dann verwendet werden sollten.

Informationen dazu finden Sie in den Datenblättern: AIS SART und AIS SART SNIFFER.

AIS SART, Wamblee W420

AIS SART Sniffer W440

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar